Tarotkarte Der Magier: Bedeutung, Kombinationen, Deutung

von Mai 14, 2018Tarot0 Kommentare

Die Tarotkarte „der Magier“ macht im Allgemeinen seinem Namen alle Ehre. Der Magier symbolisiert den Zauberer, der in uns allen steckt. Ich verstehe das so, dass es sich hier um die Magie der „Möglichkeit des Unmöglichen“ handelt. Ein Eins werden mit Kosmos, Gott und der Welt.

Allgemeine Deutung der Tarotkarte Der Magier

Für mich lautet die generelle Botschaft dieser Tarotkarte, dass du auf deinen Erfindungsgeist bauen kannst. Nutze deine Gabe, zu dir selbst zu finden. Baue dir Brücken für deine Lücken, die du vorher dachtest, nicht überwinden zu können. Deine persönlichen Chancen wohnen dir inne. Niemand kann sie dir nehmen, denn sie gehören allein dir!
Ich sehe den Magier als eine Aufforderung, deine Gedanken in die Tat umzusetzen. Das Kartenbild weist dir den Weg dahin, deine Ideen auch tatsächlich zu verwirklichen und deine Ziele zu erreichen. Willenskraft, Inspiration und bedachtes Handeln sind die wichtigsten Schlagworte für die Symbolisierung.

KARTENLEGEN KOSTENLOS: PERSÖNLICH & GRATIS JEDEN TAG

Ich lege Dir im Videochat jeden Tag mit den Lenormandkarten Deine Tageslegung! Nur kurz Anmelden und schon geht das Kartenlegen los!

Der Magier im Liebes-Tarot und der Beziehung

Vor allem in der Liebe ist die Botschaft der Tarotkarte „Der Magier“ sehr vielseitig zu deuten. Befindest du dich beispielsweise in einer Situation des Selbstzweifels, vermittelt dir die Karte möglicherweise die nötige Motivation, deinem Tatendrang zu folgen und dich der Welt zu zeigen. Deine positive Energie steckt in die und kann nur durch dich selbst umgewandelt und nach außen getragen werden.
Ich verstehe die Botschaft als Aufruf, deine schöpferische Kraft zu nutzen und gleichzeitig von ihr zu profitieren. Lass dich inspirieren von der Tarotkarte „der Magier“.

Der Magier im Bereich Beruf und Erfolg

Dein Tatendrang kann dich auch vor allem in deinem Beruf weit nach vorne bringen. Ich empfehle dir, deine Tarotkarte für eine Weile in dir wirken zu lassen und dich nicht gleich deinem Alltag zu widmen. Schließe am besten für eine Minute deine Augen und fokussiere dich auf das, was dir deine Tarotkarte in deiner persönlichen Lebenslage nahebringt. Dein Selbstbewusstsein wird wachsen, wenn du verinnerlichen kannst, wie viel Kraft in dir steckt.

Die Bedeutung der umgekehrten Tarotkarte Der Magier

Wenn deine Karte in umgekehrter Lage gezogen wird, bedeutet das, einen kleinen Stopp einzulegen, um deine Lebensaspekte, die mit deiner Karte ausgedrückt werden, genauer zu beleuchten.
Ein gezielter Einsatz deiner Energie ist viel effektiver, als deine Energie auf alle Bereiche im Leben zu verteilen. Überlege dir also ganz genau, an welcher Stelle du deine wertvolle Schaffenskraft einsetzen möchtest und kannst.
Zu der gezielten Anwendung deiner Energie gehört das richtige Durchhaltevermögen. Denn allein nur die Euphorie wirken zu lassen, ist keine nachhaltige Weise, deine Ziele auch wirklich zu erreichen. Vielmehr ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, an dem du deine schöpferische Kraft entladen kannst.
Mein Tipp an dieser Stelle: Übe dich in Geduld und schon bald stellt sich dein persönlicher Erfolg ein.

Kurzbedeutung der Tarotkarte Der Magier

Ich habe folgende Aspekte der Tarotkarte „Der Magier“ zusammengefasst:

  • Tatendrang
  • Bewusstsein und Wirken
  • Egozentrik
  • Selbstbewusstsein
  • Schöpferische Kraft

Für mich gehört die Tarotkarte „Der Magier“ zu den positivsten. Denn es können so viele wertvolle Ideen verwirklicht werden. Nutze deine schöpferische Kraft und du wirst staunen, was du alles schaffen kannst. Das „Magische“ wird zur Realität und dein Leben wird sich positiv verändern. Entdecke die Vielfalt an Wahrscheinlichkeiten wie beispielsweise die Begegnung mit beeindruckenden Menschen oder die Entdeckung neuer Energien, die dein Leben bereichern werden.

Der Magier in Kombination

Der Magier und der Narr

Deutet eine sorglose Person an, die entweder nicht an Wunder glaubt oder an keinen Wundern mitwirken kann oder möchte. Diese Person kann dabei männlich oder weiblich sein.

Der Magier und die Hohepriesterin

Stehen diese beiden Karten in Verbindung, dann geht es um eine Verbindung aus Kindertagen. Dabei kann es auch um ein romantisches Verhältnis gehen. Die beiden Personen stehen in der Öffentlichkeit und sind eher konservativ. Bis sie schließlich merken, dass sie sich mehr Freiheiten hätten nehmen können.

Der Magier und die Herrscherin

Diese Kombination deutet auf Freunde oder Liebende, welche aus sehr unterschiedlichen Elternhäusern kommen. Es zeigt sich hier ein junger Mann mit einer reifen Frau.

Der Magier und der Herrscher

Hier ist es so zu deuten, dass eine Verbindung zwischen einem jüngeren und einem älteren Mann im Fokus steht. Es zeigt sich ein Chef, welcher gerne mit seinen Arbeitnehmern zusammenarbeitet.

Der Magier und der Hierophant

Es ergibt sich eine Situation, die Eifersucht und Gier anzeigt. Zudem geht es um eine Zusammenarbeit, damit ein gemeinsames Ziel erreicht werden kann.

Der Magier und die Liebenden

Diese Kombination deutet auf eine Situation, welche nur zwei Menschen etwas angeht, doch ein Dritter mischt sich sein. Daraus könnten ernst Probleme wachsen, doch wenn verständnisvoll mit der Situation umgegangen wird, dann kann sich das Blatt noch zum Guten wenden.

Der Magier und der Wagen

Hier zeigt sich viel Energie und Kraft, um eigene Projekte zu verwirklichen. Das nötige Werzeug ist zu diesem Zweck vorhanden. Es geht um eine Person, die alles hat, was sie benötigt, um ihr Leben zu meistern.

Der Magier und die Kraft

Diese Variation steht für eine reibungslose Durchführung einer Aktion oder eines Plans. Es zeigt sich eine geschickte Person, die sehr produktiv und fleißig ist.

Der Magier und der Eremit

Bei dieser Konstellation wird eine Person mit starkem Verstand dargestellt. Achtsamkeit und Intelligenz zählt ebenfalls zu ihren Stärken. Der Aspekt der Entspannung kommt dabei oft zu kurz, eher werden Mitmenschen aus dem Umfeld analysiert.

Der Magier und das Rad des Schicksals

Stehen diese beiden Karten in Verbindung, dann deutet das auf eine wichtige Botschaft oder Nachricht. Aktionen im Namen anderer Personen finden statt, so als schmücke sich jemand mit fremden Federn.

Der Magier und die Gerechtigkeit

Hier ist es so zu deuten, dass eine Person Angst verursacht, diese Person nimmt sich wichtig und hat nicht viel Geduld, jedoch kann sie sich sehr gut verkaufen.

Der Magier und der Gehängte

Diese Kombination bedeutet, dass eine mysteriöse Person in Aktion tritt, um zu blenden oder den Schein zu wahren. Dennoch geht es nicht um den eigenen Nutzen.

Der Magier und der Tod

Hier ist eine Person zu sehen, die noch mal knapp aus einer heiklen Situation gekommen ist. Jemand, der länger vermisst wurde, taucht zudem wieder auf. Diese Person stammt in der Regel aus der Verwandschaft.

Der Magier und die Mäßigkeit

Stehen diese beiden Tarotkarten in Bezug zueinander, dann geht es um eine flexible Person, diese lernt schnell und kann sich den Umständen rasch anpassen. Auch mit den Händen ist diese Person sehr geschickt.

Der Magier und der Teufel

Diese Kombination verdeutlicht den schlechten Ruf, den der Teufel hat. Jedoch zu Unrecht in diesem Fall, denn es geht um den konstruktiven Umgang mit Pflanzen und Tieren. Es geht um eine Zucht mit Verstand, wie ein schlauer Fuchs wird hier der Umgang dargestellt.

Der Magier und der Turm

Es zeigt sich eine schwierige und auch gefährliche Situation. Eine talentierte Person, welche stets versucht, das Optimum zu erreichen. Dieses scheint aber unmöglich.

Der Magier und der Stern

Diese Kombination deutet auf Belohnung für harte Arbeit. Schwierige Bedingungen wurden erfüllt. Das Recht auf Entspannung steht hier zudem im Vordergrund.

Der Magier und der Mond

Es geht um jemanden, der sehr auf Details achtet, etwas repariert oder generell anfertigt. Diese Person spielt eine wichtige Rolle.

Der Magier und die Sonne

Es wird eine Person gezeigt, die Körper und Geist heilen kann. Diese Heilung steht gerade bei dieser Kombination im Fokus.

Der Magier und das Gericht

Deutet auf einen Aufseher, jemanden, der andere Personen motiviert, sich zu überwinden. Es geht um eine Art Drill.

Der Magier und die Welt

Stehen diese beiden Karten in Kombination, dann zeigt sich eine Person, welche Schönes für andere Menschen erschafft und produziert. Vielleicht ein Architekt, der Wohnungen und Häuser entwirft.

Tarotkarte Der Magier als Tageskarte

Ich meine, die Karte des Magiers steht vor allem dafür, Im Leben die Initiative zu ergreifen. Egal ob im Beruf oder in der Liebe, ich rate Dir, heute aktiv zu werden und für eine Sache einzustehen, welche Dir am Herzen liegt. Bitte sei mutig und ergreife die Initiative.

In der Liebe

Heute bietet sich Dir in der Liebe eine Gelegenheit, die Initiative zu ergreifen und damit zu einer Entwicklung in Deinem Liebensleben beizutragen. Dein Partner oder der oder die Ausgewählte wird positiv überrascht sein. Ich rate Dir, Klartext zu reden und Dich gerade heute von Deiner charmanten Seite zu zeigen.

Im Beruf

Der Magier steht für seine Rechte ein und zeigt Dir auf, Dein Schicksal auch in beruflicher Hinsicht in die Hand zu nehmen. Ganz nach dem Motto, von nichts kommt nichts, lege ich Dir ans Herz, gerade heute Dein berufliches Schicksal aktiv mitzugestalten, indem Du klar und deutlich definierst, was Dir beruflich wichtig ist.