Tarotkarte Der Wagen: Bedeutung, Kombinationen, Deutung

von Jul 21, 2018Tarot0 Kommentare

KARTENLEGEN KOSTENLOS: PERSÖNLICH & GRATIS JEDEN TAG

Ich lege Dir im Videochat jeden Tag mit den Lenormandkarten Deine Tageslegung! Nur kurz Anmelden und schon geht das Kartenlegen los!

Der Wagen im Liebes-Tarot und der Beziehung

Wenn Du allein bist, beginnt für Dich nun die beste Zeit! Du hast Lust, die Welt zu erobern, denn Du hast Dich endlich von dem Gedanken gelöst, von anderen abhängig zu sein. Du sprühst nahezu vor Optimismus! Das ist die Gelegenheit! Ergreife Deine Chance und gehe unter Menschen. Knüpfe neue Kontakte und finde Dein Glück in der Liebe! Solltest Du Dich in einer Beziehung befinden, kannst Du Deine Partnerschaft in eine neue Richtung lenken. Für mich bedeutet das, es ist der perfekte Zeitpunkt für Veränderungen in jeglicher Hinsicht! Dein Optimismus lässt Deine Vergangenheit ruhen und öffnet Dir neue Türen.

Der Wagen im Bereich Beruf und Erfolg

Genauso wie in der Liebe, sind Deine beruflichen Aussichten sehr positiv. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um richtig durchzustarten. Die Botschaft des Wagens im Tarot gibt Dir die Richtung nach vorn an. Ich verstehe das so, dass Deine Erfolgschancen genau jetzt nahezu am höchsten stehen. Deine positive Aura bleibt nicht unbemerkt. Sie wirkt sich ganz besonders auf Deine Mitmenschen aus. In einem Vorstellungsgespräch wirst Du überzeugen und selbst wenn Du eine höhere Position in Deinem Beruf anstrebst, werden Deine Kollegen angetan sein, von Deiner Motivation und dem Willen, etwas zu bewirken.

Die Bedeutung der umgekehrten Tarotkarte Der Wagen

Bei der umgekehrten Tarotkarte des Wagens empfehle ich Dir, etwas innezuhalten und Dir Zeit zu nehmen. Der Wagen soll Dein Fahrzeug sein, mit dem Du zurückfindest, in Deinen Heimathafen. Der Weg ist steinig und viele Faktoren lenken Dich ab, um an Dein eigentliches Ziel zu kommen. Der umgekehrte Wagen ist ein Hinweis für Dich, Deine eingeschlagenen Weg zu überdenken. Oft scheitern wir im Leben. Ich sehe das so, dass Du mit der umgekehrten Karte Dein Leben noch einmal überdenkst und Deine Wegkorrekturen zu Deinem persönlichen Ziel vornimmst. Nur auf diese Weise wirst Du den richtigen Weg einschlagen.

Kurzbedeutung Der Wagen

  • Aufbruch
  • Selbstständigkeit
  • Eigene Wege einschlagen
  • Zögern für die reife Enstcheidung

Ein kluger Wagenlenker sollte zunächst prüfen, ob er wirklich bereit ist, neue Wege zu gehen. Erst wenn er genau weiß, dass der Weg der einzig Wahre ist, kann er in die neue Richtung starten. Dabei ist das Zögern kein Anzeichen von Schwäche, sondern eine reine Vorsichtsmaßnahme, noch einmal ganz genau alles zu überdenken.

Der Wagen in Kombination

Der Wagen und der Narr

Diese Kombination deutet auf einen Spielplatz hin. Es könnte auch eine Umleitung sein. Eine Situation oder eine Beziehung ist gerade nicht zu ernst zu nehmen, aber dennoch spannend. Leichte Irritation kann entstehen.

Der Wagen und der Magier

Hier zeigt sich viel Energie und Kraft, um eigene Projekte zu verwirklichen. Das nötige Werzeug ist zu diesem Zweck vorhanden. Es geht um eine Person, die alles hat, was sie benötigt, um ihr Leben zu meistern.

Der Wagen und die Hohepriesterin

Stehen diese Karten in Bezug, dann geht es um eine einfache und vergnügliche Zeiten an einem geschützten Ort. Sicherheit und Privatsphäre gehen damit einher. Die Kraft, Ereignisse auf ungesehene Weise zu beeinflussen, wird zudem effektiv genutzt.

Der Wagen und die Herrscherin

Es geht um eine körperliche Geburt. Eine Geschlechtskrankheit kann zudem zu schaffen machen. Ein Bedürfnis nach Privatsphäre sollte nicht unterdrückt, sondern ausgelebt werden, damit das Gleichgewicht erhalten bleibt.

Der Wagen und der Herrscher

Ein großartiger sozialer und spiritueller Anführer stellt sich bei dieser Karten-Kombination dar. Jemand, der von der Richtigkeit der ausgeführten oder geplanten Dinge überzeugt ist. Eine gefährliche Tendenz zu Paranoia ist zu sehen.

Der Wagen und der Hierophant

Es geht um einen Ratgeber für nützliches Wissen. Einführung in die Kunst der Selbstverteidigung ist hier empfehlenswert. Das Gleiche gilt für das Lernen von sozialen Regeln.

Der Wagen und die Liebenden

Deutet auf die Grenzen der Liebe oder darauf, mystische Erfahrung zu testen. Wenn alles in Ordnung ist, führt die Liebe oder die Erfahrung zu einem fühlbar besseren Leben. Wenn nicht, führt es unweigerlich zu Angst und zum Rückzug aus der Gesellschaft.

Der Wagen und die Kraft

Deutet auf die Wichtigkeit der Optik. Schönheitsbehandlungen stehen in diesem Zusammenhang im Vordergrund. Zudem dominiert hier der Schein. Auch eine Erfahrung zusammenhängend mit einer Party oder Show ist zu sehen.

Der Wagen und der Eremit

Hier zeigt sich Lebensgenuss so wie zum Beispiel die besondere Pflege eines Fahrzeuges. Dabei kann es auch um ein Gefährt oder ein Pferd gehen.

Der Wagen und das Rad des Schicksals

Es geht um Schnelligkeit des Handelns und des Denkens. Eine mitreißende Rede wird gehalten. Eine anpassungsfähige Person ist zudem in der Nähe.

Der Wagen und die Gerechtigkeit

Diese Kombination deutet oftmals auf körperliche Gesundheit. Tendenz zur Unehrlichkeit ist vorhanden, auch das Gefühl, durch das Verhalten anderer benachteiligt zu werden.

Der Wagen und der Gehängte

Stehen diese Karten in Verbindung, dann zeigen sich Bequemlichkeit und Häuslichkeit. Das Gleiche gilt für eine Person, die alles gegeben hat, was es zu geben gibt.

Der Wagen und der Tod

Verweist auf den Rückzug aus dem öffentlichen Leben. Eine innerliche Erfahrung liefert genug Aufregung. Menschen, die gerne alleine gelassen werden, stehen hier im Vordergrund.

Der Wagen und die Mäßigkeit

Deutet auf Menschen, die ruhig gelebt haben und nun in die Gesellschaft zurückkehren möchten, um Gutes zu tun und anderen zu helfen.

Der Wagen und der Teufel

Hier zeigt sich blinde Vaterlandsliebe. Rechtfertigung von sozialen Gesetzen und Formen und Verhaltensweisen insgesamt sind hier zu sehen. Das Gleiche gilt für konservative Politik.

Der Wagen und der Turm

Bedeutet Angst, Katastrophe sowie Nervenzusammenbruch.
Es geht um einen plötzlichen Durchbruch zu einem neuen Leben. Das ist keine einfache Erfahrung. Wenn der Wagen gutgebaut wird, kann er eine gewinnbringende Fahrt beginnen.

Der Wagen und der Stern

Eine kraftvolle, spirituelle Erfahrung wirkt hier. Entweder als totales Geheimnis oder total öffentlich. Auf jeden Fall extrem. Die Frucht des Sieges oder die Handlung der Verlierer werden gefürchtet.

Der Wagen und der Mond

Diese Konstellation stellt das Entdecken von neuen Wegen dar. Regeln aufstellen, ist jetzt wichtig. Genauso wie die Schaffung eines Gesetzes.

Der Wagen und die Sonne

Verweist auf eine Person mit natürlichem Rang. Eine Person, die für das Aussehen und die Art und Weise respektiert wird.

Der Wagen und das Gericht

Meditation und Reflektion stehen im Fokus. Schlecht für Action. Neigung zur Melancholie kann sich zu heftigen Stimmungen entwickeln, daher ist es wichtig, auf eine gewisse Balance zu achten.

Der Wagen und die Welt

Stellt eine Person die ein Mitläufer ist dar. Das Gegenteil von einem Anführer. Es geht um eine Person, die nicht gefährlich ist, sondern eher davonläuft.

Tarotkarte Der Wagen als Tageskarte

Für mich steht der Wagen für einen freudigen Aufbruch. Es ist nun Zeit durchzustarten. Ich bitte Dich nun herzlich, gerade heute einen ersten Schritt in die richtige Richtung zu tun, dann wirst Du Dich enorm gut fühlen. Bitte freue Dich auf einen inspirierenden Aufbruch.

In der Liebe

Die Karte des Wagens symbolisiert für mich den Beginn einer Reise. Vielleicht handelt es sich um einen Ausflug oder einen Urlaub. Dich erwartet eine abenteuerliche Zeit mit Deinem Partner. Ich empfehle Dir, schon heute die Vorfreude zu genießen, denn eine Reise birgt auch immer viele positive Erlebnisse.

Im Beruf

Vielleicht trittst Du eine Dienstreise an oder wirst beruflich in einen anderen Bereich eingeteilt. Die Karte des Wagens steht für den Aufbruch, das bedeutet für Dich, neue Dinge zu entdecken und zu lernen. Ich möchte Dich nun bitten, Dich für neue Wege und Erfahrungen zu öffnen. Bitte sei aufgeschlossen und sehe Deiner beruflichen Zukunft optimistisch entgegen.