Tarotkarte Rad des Schicksals: Bedeutung, Kombinationen, Deutung

von Jul 21, 2018Tarot0 Kommentare

Allgemein bedeutet die Tarotkarte „Rad des Schicksals“, dass Deine Erfahrungen zu einem eigenen Weltbild zusammenfließen.

Allgemeine Deutung der Tarotkarte Rad des Schicksals

Jetzt fügen sich die Puzzle-Teile des Rätsels zusammen. Mit dieser Tatrotkarte bewahrst Du Dir die Fähigkeit, die Welt weiter zu entdecken und sie zu bestaunen. Das gibt Dir die Lebensfreude (ähnlich der Karte Die Kraft die für Lebenskraft steht), die Dir den Tag versüßt und gleichzeitig hast Du den klaren Blick für die wesentlichen Dinge. Ich verstehe das so, dass Du nun den Überblick für das große Ganze findest. Nun hast Du Deine Geschichte und kannst sie beliebig weiterschrieben, ohne dass sie Dir aus den Fingern gleitet.

KARTENLEGEN KOSTENLOS: PERSÖNLICH & GRATIS JEDEN TAG

Ich lege Dir im Videochat jeden Tag mit den Lenormandkarten Deine Tageslegung! Nur kurz Anmelden und schon geht das Kartenlegen los!

Rad des Schicksals im Liebes-Tarot und der Beziehung

Es kann gut sein, dass sich Dein Partner zurzeit seltsam verhält. Ein ewiges Auf und Ab ist für euch beide nicht gut und belastet sowohl die Beziehung als auch eure Seelen. Geheimnisse sind ebenso falsch und helfen nicht weiter. Ich sehe das so, dass Du und Dein Schatz miteinander reden solltet. Gemeinsam an die guten und schlechten Phasen denken und euch darüber bewusst werden, wie ihr stets zusammengehalten habt. Denkt an eure Zweisamkeit und was ihr bereits überwunden habt. Diese Energie wird euch aus der Krise helfen.

Rad des Schicksals im Bereich Beruf und Erfolg

In Bezug auf Deine berufliche Situation wird mit dem Rad des Schicksals die Symbolik des Drehens um die eigene Achse gemeint. Ich sehe das als berufliche Routine, der sehr häufig entkommen werden will. Hierfür ist jedoch die Zeit nicht reif genug. Somit solltest du den passenden Zeitpunkt für Veränderungen noch weiter abwarten. Ich empfehle Dir daher, das Beste aus Deiner Situation zu machen. Sobald die Gelegenheit auftaucht, kannst Du sie sofort beim Schopf packen, denn wie wir wissen, ist nichts beständig.
Erst wenn Du den richtigen Zeitpunkt erwischt hast, stellt sich der Erfolg ein.

Die Bedeutung der umgekehrten Tarotkarte Rad des Schicksals

Wird die umgekehrte Tarotkarte gezogen, haderst Du mit deinem eigenen Schicksal. Eventuell lehnst Du Dich auch unbewusst gegen Dich selbst auf und Du fühlst Dich machtlos. Eigene Wünsche und Vorstellungen fühlen sich unnahbar an, denn das Schicksal fühlt sich ganz anders an. Lass Dich keinesfalls beirren und gehe Deinen Weg ohne nach hinten zu schauen. Deine Vorstellungen können sich erfüllen, sofern Du fest daran glaubst. Hierzu gehört, dass Du in erster Linie an Dich selbst glauben musst!

Kurzbedeutung Rad des Schicksals

  • Kraft
  • Neue Lebensphase
  • Großer Wandel
  • Zunächst Ratlosigkeit
  • Schicksal

Nicht alles liegt in unserer Hand. Das Rad des Schicksals macht es uns einmal mehr klar, dass es immer stärkere Kräfte geben wird, die wir nicht beeinflussen können. Dennoch gibt es auch für Dich den richtigen Zeitpunkt, der Dir Deine neue Lebensphase einleitet und den Du allein nutzen musst. Du stehst an einem Punkt in Deinem Leben, an dem Du vielleicht etwas ändern willst, es aber gerade nicht kannst. Das Rad des Schicksals bewegt sich immer weiter, genauso wie Dein Leben weitergeht. Deine Zeit wird kommen! Es braucht Geduld.
Mein Tipp: Bleibe zuversichtlich und positiv und schon bald wird Dein Tag kommen! Nimm Deine Stärken genauso wie Deine Schwächen an und akzeptiere Deine Lebenssituation. Es wird nicht das Ende sein, sondern der Anfang von etwas Wunderbarem. Du allein hast die Möglichkeit, Deine Chance schon bald zu nutzen!

Das Rad des Schicksals in Kombination

Das Rad des Schicksals und der Narr

Angedeutet wird die Kraft eines Sturms und ein einfacher Umgang mit Hindernissen. Ausdauer und Geduld sind vorhanden, Anstrengung wird nicht benötigt. Die Kombination symbolisiert den typischen One night Stand und unsicheres Glück.

Das Rad des Schicksals und der Magier

Stehen diese beiden Karten in Verbindung, dann deutet das auf eine wichtige Botschaft oder Nachricht. Aktionen im Namen anderer Personen finden statt, so als schmücke sich jemand mit fremden Federn.

Das Rad des Schicksals und die Hohepriesterin

Diese Kombination zeigt Ereignisse jenseits des menschlichen Verstands. Der Menstruationszyklus und alle regelmäßigen Stimmungsschwankungen beeinflussen das Gemüt Auch das. Wetter beeinflusst Ereignisse und die Gefühle.

Das Rad des Schicksals und die Herrscherin

Deutet auf eine eifersüchtige Person. Aber auch auf einen Herrscher, meistens weiblich, der gewonnen, obwohl dies eher nicht so zu erwarten war. Aspekte von Unterdrückung und Unfähigkeit machen sich bemerkbar.

Das Rad des Schicksals und der Herrscher

Deutet auf eine starke Person, diese handelt über ihre Grenzen hinaus. Gefahr in einem Kampf kann aufkommen. Willkommen sind dafür Ratschläge für die Starken von den Stärkeren.

Das Rad des Schicksals und der Hierophant

Deutet auf großartige kreative Energie. Einer der materielle Dinge sehr gut und schnell baut, macht sich bemerkbar. Insgesamt geht es um Produktivität und Effektivität.

Das Rad des Schicksals und die Liebenden

Diese Kombination stellt einen Segen in Zeiten der Not dar. Auch eine Voraussagung der Herausforderungen in einer Beziehung ist zu sehen. Ein Bedürfnis nach Unterstützung in schwierigen Zeiten ist zudem stark vertreten.

Das Rad des Schicksals und der Wagen

Es geht um Schnelligkeit des Handelns und des Denkens. Eine mitreißende Rede wird gehalten. Eine anpassungsfähige Person ist zudem in der Nähe.

Das Rad des Schicksals und der Eremit

Stellt eine Koordination vieler Aspekte durch eine Person dar. Die Fähigkeit auf mehreren Ebenen zu denken, ist hier besonders vorhanden. Eine Person, deren Unterbewusstsein besser funktioniert als sein Bewusstsein, steht im Vordergrund.

Das Rad des Schicksals und die Gerechtigkeit

Verweist auf die Tendenz, konservativ zu sein und die Dinge so zu nehmen wie sie sind und wie sie immer waren. Zeigt jemand, der sich Sorgen um Recht und Unrecht macht.

Das Rad des Schicksals und der Gehängte

Bedeutet die Bereitschaft Opfer zu bringen oder die Disziplin zu akzeptieren, sich selber zu verbessern zu müssen. Zu sehen ist Jemand der mehr Selbstbewusstsein hat, als es nach außen hin scheinen mag.

Das Rad des Schicksals und der Tod

Es geht um den körperlicher Tod aufgrund natürlicher Ursachen oder wegen der üblichen Gesundheitsrisiken und Laster. Verluste bei Glücksspielen sind zu verzeichnen. Auch ein Krisenpunkt, an dem sich das Leben verändert wird, steht bevor oder ist bereits präsent.

Das Rad des Schicksals und die Mäßigkeit

Stellt Geschicklichkeit in Kunst und in kleineren Handwerkskünsten dar. Die Fähigkeit Ideen in die gewünschte Arbeit umzuwandeln, ist dabei vorhanden. Es geht zudem um eine Person, die Pläne sehr gut in die Tat umsetzen kann.

Das Rad des Schicksals und der Teufel

Auseinandersetzung mit Aspekten aus der Vergangenheit stehen im Fokus. Entweder ist eine Person zu festgefahren darin Dinge zu tun oder in der Lage Gewohnheiten zu überdenken. Eine Gefahr der Tyrannei besteht, wenn ein Anführer zu hart gedrängt wird.

Das Rad des Schicksals und der Turm

Im Mittelpunkt stehen hier Erfolg oder Misserfolg, auch wenn das nicht immer die eigentliche Frage ist. Die Einstellung macht es, nicht allein die Lebensumstände oder die Rahmenbedingungen.

Das Rad des Schicksals und der Stern

Verweist auf Selbstkenntnis sowie auf Selbstbeobachtung zwecks Selbstverbesserung. Eine Person, die das Element des Zufalls erkennt und versucht, Fehler zu vermeiden, spielt hier eine wichtige Rolle.

Das Rad des Schicksals und der Mond

Jemand versucht das Natural der Menschen und Dinge zu ändern. Entweder wird zu viel von einer Person oder Situation verlangt oder es wird übermäßiger Druck ausgeübt, in der Hoffnung es sei nur kleiner Druck. Übermäßig hohe Standards für den vollen Erfolg werden zudem gesetzt.

Das Rad des Schicksals und die Sonne

Diese Konstellation deutet auf das Beschützen der Schwachen durch die Starken. Eine gut laufende Gemeinschaft schützt ebenfalls und spielt daher eine übergeordnete Rolle.

Das Rad des Schicksals und das Gericht

Bedeutet Verteidigung sowie ein Übermaß an Strenge und Gewalt. Erst geht es Zorn, dann kommt die Stille. Dabei kann es gut sein, dass es auch keine Kommunikation gibt.

Das Rad des Schicksals und die Welt

Gewohnheiten brechen auseinander. Gewalt in den eigenen vier Wänden ist zu sehen, dabei kann es auch eine verbale Form der Gewalt sein. Ein formales Ende für eine Sache und ein Anfang für eine andere setzt klare Eckpunkte.

Tarotkarte Rad des Schicksals als Tageskarte

Meiner Meinung stellt das Rad des Schicksals eine Karte dar, welche klar aufzeigt, dass bestimmte Aufgaben gelöst werden sollten. Vielleicht schiebst Du eine Aufgabe schon länger vor Dir her. Ich bitte Dich nun, diese Aufgabe heute anzupacken und einen ersten Schritt zu machen. Bitte werde diesbezüglich aktiv.

In der Liebe

Wenn Du mit Deinem Partner Dinge zu klären hast, kannst Du diese Aufgabe heute besonders gut angehen. Vielleicht gilt es auch, endlich ein Projekt in Angriff zu nehmen, welches Ihr Euch als Paar schon länger vorgenommen habt. Ich rate Dir, nicht länger zu warten und somit Entwicklung in Deine Beziehung zu bringen.

Im Beruf

Beruflich möchtest Du Dich seit einiger Zeit weiterentwickeln. Heute bietet es sich an, Gelegenheiten zu suchen und zu nutzen, damit du den nächsten Schritt in Richtung Karriere machen kannst. Bitte überlege Dir gerade heute, welcher Schritt Dich weiter in die gewünschte Richtung bringen kann und stelle die Weichen.