Tarotkarte Sechs der Kelche: Bedeutung, Kombinationen, Deutung

von Jul 11, 2018Tarot0 Kommentare

Die Sechs der Kelche symbolisiert vergangene Lebensphasen. Das Gleiche gilt für die Erinnerung daran. Verbindungen von der Vergangenheit bis hin zur aktuellen Lebensphase können immer noch existent sein und Energie schenken. Nicht selten ist dies auf beiden Seiten zu erkennen, wenn es sich um die Bindung zweier Menschen handelt. Orte, Verhaltensmuster und Menschen aus der Vergangenheit werden zum Teil wieder wichtig.

Allgemeine Deutung der Tarotkarte Sechs der Kelche

Nicht immer liegen vergangene Lebensphasen endgültig in der Vergangenheit. Die Tarotkarte Sechs der Kelche deutet auf eine Verbindung zwischen früher und heute. Die Karte stellt eine Figur dar, welche die Arme zum Himmel ausstreckt. Der Mensch berührt die Erde und greift zu den Sternen er selber gilt als Bindemitglied der Elemente. Tatsächlich sind alle Menschen auf die eine oder andere Art miteinander verbunden, und manche Menschen oder Situationen sind nicht einfach erledigt, nur weil sie der Vergangenheit angehören. Ich finde, es lohnt sich, diesen Verbindungen auf die Spur zu kommen, um ein klareres Bild der Gegenwart zu erhalten

KARTENLEGEN KOSTENLOS: PERSÖNLICH & GRATIS JEDEN TAG

Ich lege Dir im Videochat jeden Tag mit den Lenormandkarten Deine Tageslegung! Nur kurz Anmelden und schon geht das Kartenlegen los!

Sechs der Kelche im Liebes-Tarot und der Beziehung

Eine Tarotkarte spricht oft in Symbolen zu uns. So auch die Sechs der Kelche. Kelche symbolisieren generell Gefühle und Emotionen und die Karte zeigt einen Menschen, welcher quasi Himmel und Erde vereint mit seiner Haltung. Zusammen betrachtet bedeutet dies, dass ein ehemaliger Partner aus der Vergangenheit wieder auftauchen kann. Vielleicht ist es aber auch nur das Wunschdenken von dem Betreffenden, der sich vergangene romantische Zeiten zurück wünscht. Die Erinnerung muss dabei aber nicht zwingend positiv geprägt sein, sondern kann auch negative Aspekte aufweisen. Beispielsweise erinnern schwierige Situationen oder Verhaltensmuster des ehemaligen Partner wieder auf und werden bei einem neuen Partner wieder erkannt. Vielleicht tritt auch der ehemalige Partner wieder in das Leben und es beginnt eine Fortsetzung.

Sechs der Kelche im Bereich Beruf und Erfolg

In beruflicher Hinsicht steht die Tarotkarte Sechs der Kelche um surrealistische Erwartungen. Der Beruf bringt nicht die erwarteten Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Enttäuschungen sind dann die Folge. Im Fokus der Interessen stehen Kreativität und Individualismus, doch können diese Aspekte nicht so ausgelebt werden, wie Betroffene es sich wünschen. Ich empfehle in dieser Situation, einen Ausgleich zu schaffen und vom Beruf nicht zu erwarten, dass er alle Bedürfnisse abdeckt. Beruflich nicht weiterzukommen, kann auf Dauer sehr frustrierend sein, das kennen wir alle. Ein Arbeitsplatzwechsel fällt dennoch nicht so leicht, denn die Sechs der Kelche steht auch für nostalgische Gefühle. Das heißt, es wird manches romantisiert, wenn vergangene Zeiten, auch in beruflicher Hinsicht, in Erinnerung kommen. Nicht immer ist es einfach, die rosa Brille abzunehmen und die Dinge nüchtern zu betrachten.

Die Bedeutung der umgekehrten Tarotkarte Sechs der Kelche

Da die umgedrehte Sechs der Kelche für zu viel Nostalgie steht, kann es schwer sein, Situationen und Menschen loszulassen, auch wenn sie nicht unbedingt gut tun. Das kann zur Folge haben, dass es im Leben einfach nicht weiter geht. Die Vergangenheit kann nicht losgelassen werden und ein Vorwärtskommen ist nicht oder kaum möglich. So schön es sein kann, ab und an in der Vergangenheit zu verweilen und sich vergangener Zeiten zu erinnern, so schwierig kann dieses Verhaltensmuster werden, wenn es im Leben dominiert. Ich empfehle, die Verbindung zwischen den Zeiten zu finden und den Fokus dann auf die Gegenwart zu setzen.

Kurzbedeutung der Sechs der Kelche

  • Vergangenheit
  • Nostalgie
  • Verbindung
  • Träumereien
  • Festhalten
  • Auflösung
  • Energie

Die Sechs der Kelche symbolisiert einen Menschen, welcher die Arme zum Himmel ausstreckt und dabei auf dem Boden steht. Er verbindet die Elemente und befindet sich im hier und jetzt. Die Tarotkarte zeigt auf, dass ein Zuviel an Nostalgie den Blick auf die aktuellen Möglichkeiten in der Gegenwart versperren kann.

Tarotkarte Sechs der Kelche als Tageskarte

Die Karte der sechs Kelche symbolisiert für mich eine lebendige Vergangenheit. Ich würde Dir empfehlen, Dich heute bestimmten Aspekten aus Deinem Leben zu stellen und zu reflektieren. Vielleicht hast Du noch etwas zu verarbeiten. Bitte sei dabei voller Verständnis mit Dir selbst und allen Beteiligten.

In der Liebe

Heute holt Dich eine alte Geschichte der Vergangenheit ein, die teilweise auch Deine Beziehung beeinflusst. Ich rate Dir, alte Konflikte zu lösen und positiv nach vorne zu schauen. Bitte überlege gerade heute, welchen Teil Deiner Vergangenheit Du lösen kannst, um endgültig mit Deinem Partner nach vorne zu schauen.

Im Beruf

Die Karte der sechs Kelche zeigt Dir den Weg in Deine berufliche Vergangenheit. Ich empfehle Dir, gerade heute eine Eigenschaft oder Fähigkeit im Beruf einzusetzen, welche Du bereits vor längerer Zeit einmal gelernt hast. Egal ob Ausbildung, Studium oder Berufserfahrung, heute wirst Du von Deinen Erfahrungsschätzen vergangener Zeiten profitieren. Bitte flechte sie gewinnbringend in Deinen Arbeitsalltag.