Krafttier Marder: Bedeutung & Eigenschaften

von | Krafttiere

Die Bedeutung des Marder als Krafttier

Wenn das Krafttier Marder Dir über den Weg läuft, geht es darum, eine gewisse List anzuwenden, um etwaige Herausforderungen zu lösen. List muss dabei nicht immer etwas Negatives darstellen, sondern hat auch eine Menge mit Geschick zu tun. Der Marder ist zudem bekannt dafür, sich über Fallen und Fallstricke, welche ihm gelegt wurden, hinwegzusetzen. Von dieser Strategie können wir Menschen viel lernen und folgen daher den Spuren des Marders.

Marder symbolisieren geschickte Krafttiere, welche es verstehen, sich von den Hindernissen des Lebens nicht einschüchtern zu lassen. Im Gegenteil, sie verfügen über einen Erfindungsreichtum. Wenn sie auf der Suche nach einem Partner sind, gehen sie diese Suche geräuschvoll an. Auch davon können wir Menschen uns inspirieren lassen, nämlich dass wir uns mitteilen, wenn wir etwas im Leben wollen.

Die Eigenschaften des Krafttier Marder

Der Marder ist bekannt dafür, dass er sich durch das Leben beißt uns zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Das Krafttier Marder verfügt ebenfalls über diese Fähigkeit, allerdings eher im übertragenen Sinne. Das bedeutet, keine Situation ist so schwierig, als dass sie nicht gemeistert werden könnte. Das setzt natürlich eine gewisse Zähigkeit voraus, man könnte auch das Wort verbissen verwenden, auch wenn der Begriff zunächst nicht positiv anmuten lässt. Ich denke aber, andererseits beschreibt es jedoch genau jene Fähigkeit, welche wir benötigen, um etwas zu erreichen, was wir unbedingt schaffen oder haben wollen. Der Marder kombiniert diese Fähigkeit mit seinen anderen Eigenschaften.

  • Geschickt
  • Räuberisch
  • Verbissen
  • Kühn

Das Krafttier-Orakel von Andreas Roth

Mein Krafftier-Orakel umfasst 77 Krafttiere. Du kannst dir alle Krafttier-Orakel-Karten ansehen oder eine Krafttier-Tageskarte ziehen. Vergiss auch nicht meine eigenen Lenormand-Karten , Tarot-Karten und Engel-Karten

KARTENLEGEN KOSTENLOS: PERSÖNLICH & GRATIS JEDEN TAG

Ich lege Dir im Videochat jeden Tag mit den Lenormandkarten Deine Tageslegung! Nur kurz Anmelden und schon geht das Kartenlegen los!

Traumdeutung Marder: Von Marder geträumt bedeutet…

Traumdeutung Marder sehen

Erscheint Dir im Traum ein Marder, warnt Dich das vor Diebstahl. Dabei kann es um materielle Dinge aber auch um Ideenreichtun gehen. Auch Dein guter Ruf könnte gestohlen werden.

Traumdeutung Marder auf der Flucht

Befindet sich ein Marder auf der Flucht, dann will Dir dieser Traum mitteilen, dass Du Angst vor Deinem eigenen Potential hast. Du vertraust Deinen Fähigkeiten nicht genug.

Traumdeutung Räuberischer Marder

Siehst Du in Deinen Träumen einen Marder, der auf Raubzug ist, dann kannst Du fette Beute erwarten. Es geht um einen Zugewinn an materiellen Gütern oder guten Ideen.

Der Marder spirituell, als Symbol & in der Mythologie

Der Marder ist nicht unbedingt beliebt, doch wenn Du einmal hinter die Kulissen schaust, wirst Du den Sinn und Zweck erkennen, warum das Krafttier Marder Deinen Weg gekreuzt hat. In einer alten Überlieferung kommt der Marder einmal ausnahmsweise besser weg, in dieser bewundert ein Pfau seine eigene Schönheit und ist dabei äußerst selbstverliebt, der Pfau kann jeden in seinen Bann ziehen, nur den Marder nicht, denn auch er schaut sozusagen hinter die Kulissen. Im übertragenen Sinne spiegelt er den Pfau, indem er zeigt, was übrig bleibt, wenn die sogenannte Schönheit einmal verschwunden ist. Der Marder stellt in diesem Beispiel einen Lehrer für den Pfau dar und bietet ihm eine Lektion in Sachen Vergänglichkeit.

Der Marder will Dir heute zeigen, was es bedeutet, in den Spiegel zu sehen. Mit Spiegel ist in diesem Fall nicht der herkömmliche Spiegel gemeint, sondern jeder Mensch und jedes Tier, welches Dir auf Deiner Lebensreise begegnet. Was auch immer Du im anderen erkennen kannst, sind im Grunde oft Eigenschaften, die Du selber besitzt. Das trifft vor allem dann zu, wenn diese Eigenschaften Dich berühren, sei es in positiver oder in negativer Hinsicht. Der Marder ist ein gutes Beispiel für diese Übung. Was siehst Du in ihm? Werde Dir zudem der Vergänglichkeit bewusst und worauf es Dir in Deinem Leben am meisten ankommt. So holst Du das Beste aus Deinem Leben raus und hast am Lebensende nichts zu bereuen.