Krafttier Schmetterling: Bedeutung & Eigenschaften

von | Krafttiere

Die Bedeutung des Schmetterling als Krafttier

Der Schmetterling verkörpert für die Schamanen Wandlung und Verspieltheit. Vor allem das Thema Wandlung steht bei diesem Krafttier im Fokus, entpuppt es sich doch von der Raupe zum Schmetterling und muss dabei eine Transformation und Metamorphose durchstehen. Wer den Schmetterling als Krafttier hat, wird sich mit diesem Thema sicher auskennen und weiß, wie viel Kraft so eine Transformation bedeutet. Doch der Schmetterling sendet seine Fähigkeiten aus der Anderswelt und wirkt unterstützend und heilend.

Das Krafttier Schmetterling steht für die archetypischen Abläufe des Lebens schlechthin, nämlich werden, sein und vergehen. Diese Wandlungen sind nicht immer leicht zu durchlaufen, denn wir Menschen neigen zum Festhalten, vor allem, wenn es angenehm in unserem Leben läuft. Nicht umsonst heißt es, der Mensch sei ein Gewohnheitstier. Der Schmetterling als Symbol der Wandlung und Transformation inspiriert den Menschen beim Wechseln der einzelnen Stadien.

Die Eigenschaften des Krafttier Schmetterling

Der Schmetterling verfügt nach schamanischer Sicht über wertvolle Eigenschaften, welche vor allem im Loslassen bestehen. Egal, ob es um Arbeit, Liebe oder Emotionen geht. Wenn wir Menschen etwas loslassen, haben wir meist den Verlust vor Augen. Das Krafttier Schmetterling inspiriert uns mit seiner Verpuppung dahingehend, bereits die neue Phase zu sehen, die darauf folgen wird. Ich bin der Meinung, mit dieser Sichtweise fällt es uns wesentlich leichter, Altes loszulassen und Neues zu erwarten. Die Eigenschaften des Schmetterlings tun dabei ihr Übriges.

  • Wandlungsfähig
  • Verspieltheit
  • Leichtigkeit
  • Inspirierend

Das Krafttier-Orakel von Andreas Roth

Mein Krafftier-Orakel umfasst 77 Krafttiere. Du kannst dir alle Krafttier-Orakel-Karten ansehen oder eine Krafttier-Tageskarte ziehen. Vergiss auch nicht meine eigenen Lenormand-Karten , Tarot-Karten und Engel-Karten

KARTENLEGEN KOSTENLOS: PERSÖNLICH & GRATIS JEDEN TAG

Ich lege Dir im Videochat jeden Tag mit den Lenormandkarten Deine Tageslegung! Nur kurz Anmelden und schon geht das Kartenlegen los!

Traumdeutung Schmetterling: Von Schmetterlinggeträumt bedeutet…

Traumdeutung Sitzender Schmetterling

Siehst Du im Traum einen Schmetterling, der auf einer Blume oder sonstwo sitzt, hast Du in Zukunft Schönheit und Bewunderung zu erwarten.

Traumdeutung Fliegender Schmetterling

Erscheint im Traum ein fliegender Schmetterling, dann deutet das auf Freiheitsgefühle und neue Wege, welche bereits zu erkennen sind.

Traumdeutung Schmetterling jagen

Wenn im Traum ein Schmetterling gejagt wird, bedeutet dass, das Deine Freiheit in Gefahr ist. Ergreife entsprechende Maßnahmen.

Der Schmetterling spirituell, als Symbol & in der Mythologie

Der Schmetterling verkörpert wie viele Krafttiere die Seele im menschlichen Körper. Dies traf vor allem in der germanischen Mythologie zu. Jedem Aspekt der Seele ist ein besonderes Krafttier zugeordnet, auch jedem Archetypen. Der Schmetterling galt und gilt als verspieltes Helfertier, welches zudem das Gefühl von Freiheit und Schönheit vermitteln kann. Er symbolisiert die Kombination von Leichtigkeit und Wandlung in einem. Ich denke, wir Menschen können davon lernen, dass Wandlung auch spielerisch vollzogen werden kann. Die Wahrheit liegt auch hier wie immer im Auge des Betrachters und wer sein Augenmerk auf Spiel und Spaß legt, kann selbst während der Metamorphose einige spielerische Aspekte entdecken. Diese Aspekte müssen nicht immer in Taten zu sehen sein, sondern können sich auch in der Denkweise spiegeln.

Das Krafttier Schmetterling möchte Dir heute ans Herz legen, Dich mit dem Thema Wandlung positiv auseinanderzusetzen. Denke an einen Aspekt Deiner Vergangenheit, welchen Du zunächst nicht gehen lassen wolltest und wie es dann doch weiterging und zwar lebendig, abenteuerlich und positiv. So wie Du es nie für möglich gehalten hast. Ganz nach dem Motto „Nach jedem Winter kommt ein Frühling“ kannst Du heute darüber meditieren, dass Wandlung natürlich und auch notwendig ist. Du kannst wie der Schmetterling etwas Wunderbares und Zauberhaftes daraus machen. Ich bin der Meinung, dass jedem Anfang ein besonderer Zauber innewohnt. Doch damit dieser Zauber sich entfalten kann, ist es nötig, dass eine Phase endet. Wenn Du magst, kannst Du dieses Ritual auch schriftlich anfertigen. Schreibe die Phase auf, welche endete, wie Du Dich damals gefühlt hast und wie Dich das Leben anschließend mit einer neuen Verzauberung überrascht hat. Das gibt Dir Kraft und Sicherheit.