Tarotkarte Der Gehängte: Bedeutung, Kombinationen, Deutung

von Jul 21, 2018Tarot0 Kommentare

KARTENLEGEN KOSTENLOS: PERSÖNLICH & GRATIS JEDEN TAG

Ich lege Dir im Videochat jeden Tag mit den Lenormandkarten Deine Tageslegung! Nur kurz Anmelden und schon geht das Kartenlegen los!

Der Gehängte im Liebes-Tarot und der Beziehung

Der Gehängte symbolisiert im Liebes-Tarot eine Orientierungskrise, die Dein Partner momentan durchlebt. Dieser Zustand bringt auch euer Zusammenleben durcheinander und Deine emotionale Welt steht Kopf. Immerhin weißt Du gerade nicht mehr, woran Du bist. Dieser Zustand ist nicht zufriedenstellend und ruft Unsicherheit hervor. Ich empfehle Dir, Deinen Schatz für eine Weile in Ruhe zu lassen, sodass es Raum gibt, um zu sich zu kommen. Schon bald wird sich alles wieder normalisieren.

Der Gehängte im Bereich Beruf und Erfolg

In beruflichen Angelegenheiten ist die Tarotkarte „Der Gehängte“ nicht unbedingt gern gesehen. Es drohen nachhaltige Verluste oder auch ein Stillstand. Es braucht Geduld um diese Phase zu überwinden, doch es ist nicht unmöglich. Ich verstehe das so, dass es durchaus Wege gibt, den Gehängten im Tarot auszusitzen und keine Nachteile zu ziehen. Sollte sich die berufliche Situation gerade erst geändert haben, besteht absolut kein Grund zur Unruhe. Hier geht es darum, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten und keine überhasteten Entscheidungen zu treffen, die dem Geschäft auf lange Sicht schaden könnten.

Die Bedeutung der umgekehrten Tarotkarte Der Gehängte

Die umgekehrte Tarotkarte „Der Gehängte“ symbolisiert das Durchhängen. Es zeigt auf, wie schwer es sein kann, sich wieder aufzuraffen. Weitergehend können Zeichen missverstanden werden und auch das Thema Hypochondrie könnte Dich belasten. Ich empfehle Dir einen Marschhalt einzulegen und Dich dessen bewusst zu werden, was Dir in Deinem Leben wirklich wichtig ist. In der Ruhe liegt die Kraft. Hier solltest Du erst einmal alles überdenken, anstatt übereilte Schlüsse zu ziehen. Nur auf diese Weise wirst Du keine Deiner Entscheidungen zukünftig bereuen.

Kurzbedeutung Der Gehängte

  • Geistige Reife
  • Spirituelles Erwachen
  • Antriebslosigkeit
  • Lösen von falschen Lebensweisen
  • Unabhängigkeit
  • Kehrtwendung
  • Ohnmacht
  • Verzögerungen

In diesen genannten Eigenschaften steckt die Möglichkeit für neue Perspektiven. Das Leben noch einmal überdenken, sich in einem Zustand der Meditation befinden und dabei produktiv zu denken – das ist der Schlüssel für große Veränderungen. Ich sehe das so, dass Du Dir die Zeit, die Du brauchst, auch nehmen solltest. Gönn Dir die nötige Ruhe, denn nur hier findest Du Deinen inneren Frieden. Nimm den Stillstand als Startpunkt und ziehe aus Deiner Verwirrung keine voreiligen Schlüsse. Es gibt viele Wege, die ans Ziel führen.

Der Gehängte in Kombination

Der Gehängte und der Narr

Es geht um Macht, Schwierigkeiten ertragen zu können. Zu erkennen sind große Lernaufgaben und Erfahrungen. Eide und Schwüre sind nicht so wichtig, ein ehrliches Wort kann ausreichen.

Der Gehängte und der Magier

Diese Kombination bedeutet, dass eine mysteriöse Person in Aktion tritt, um zu blenden oder den Schein zu wahren. Dennoch geht es nicht um den eigenen Nutzen.

Der Gehängte und die Hohepriesterin

Die Konstellation bedeutet Gefahr bei verzögertem Handeln. Selbstmitleid ist auf jeden Fall zu vermeiden. Jemand sollte Ablenkung suchen von einer aufregenden und energetischen Persönlichkeit.

Der Gehängte und die Herrscherin

Es geht um ein Opfer für die Liebe. Darum, die Kinder loszulassen, damit diese ihr eigenes Leben führen können. Eine Frau mit großer magischer Kraft ist präsent.

Der Gehängte und der Herrscher

Manchmal entsteht hier ein Gefühl der Reue. Noch öfter wird die eigene Kraft weitergegeben. Der Moment des Handelns ist wichtig, wenn Ereignisse die Kontrolle verlieren oder nicht geplant verlaufen.

Der Gehängte und der Hierophant

Hier zeigt sich Fruchtbarkeit. Ein gutes Anzeichen dafür den Garten zu bepflanzen oder ein entsprechendes Projekt zu planen. Kann auf den fruchtbaren Teil des Monats für eine Frau deuten.

Der Gehängte und die Liebenden

Verweist auf gewisse Opfer in der Liebe. Auch ein Märtyrerkomplex ist zu sehen. Auch der Körper droht zu erkranken, wenn das Leiden für die Liebe einfach hingenommen wird.

Der Gehängte und der Wagen

Stehen diese Karten in Verbindung, dann zeigen sich Bequemlichkeit und Häuslichkeit. Das Gleiche gilt für eine Person, die alles gegeben hat, was es zu geben gibt.

Der Gehängte und die Gerechtigkeit

Diese Kombination stellt ein Gefühl des Schicksals dar. Ein Gefühl, dass Ereignisse ein Muster haben, jedoch ist das Muster nicht vollständig erkennbar.

Der Gehängte und der Eremit

Es geht bei dieser Konstellation um Kraft, Dinge mit dem Geist allein zu beeinflussen. Mentale Kraft ist daher vorhanden.
Zudem wird kreative Fähigkeit erfolgreich angewendet. Talismanische Magie sowie die Verbindung mit der spirituellen Welt stehen bei dieser Konstellation im Fokus.

Der Gehängte und das Rad des Schicksals

Bedeutet die Bereitschaft Opfer zu bringen oder die Disziplin zu akzeptieren, sich selber zu verbessern zu müssen. Zu sehen ist Jemand der mehr Selbstbewusstsein hat, als es nach außen hin scheinen mag.

Der Gehängte und die Kraft

Hier geht es um ein Gefühl des Schicksals. Ein Gefühl, dass Ereignisse ein Muster haben, jedoch ist das Muster nicht vollständig erkennbar.

Der Gehängte und der Tod

Obwohl die Gefahr von körperlichem Leid präsent ist, gibt es bei dieser Kombination für gewöhnlich viele Vorteile. Ein plötzliches Geschenk kann hier erwartet werden.

Der Gehängte und die Mäßigkeit

Deutet auf Gefühle der Ablehnung. Es geht um eine Person, die zu schnell aufgibt. Ermutigung muss subtil erfolgen, wenn sie effektiv sein soll.

Der Gehängte und der Teufel

Starker instinktiver Antrieb ist hier zu erkennen: Essen, Sex und das eigene Territorium verteidigen.  Eine Tendenz zu Paranoia und anderen dunklen Launen kann die Urteilskraft trüben.

Der Gehängte und der Turm

Verweist auf eine normale, ruhige Person, die manchmal bei Tätigkeiten oder Zurschaustellung explodiert. Eine Person, die von Zeit zu Zeit das Bedürfnis hat zu schreien. Kurze Erfahrung oder intensive Aufregung werden hier erlebt.

Der Gehängte und der Stern

Einer, der leicht in die Irre geführt wird, wird mittels dieser Konstellation dargestellt. Eine Person, die stellvertretend für andere lebt. Eine schlechte Einschätzung des Charakters kann schwere Folgen haben. Es geht um einen echten Tagträumer.

Der Gehängte und der Mond

Stagnation und Faulheit machen sich hier breit. Chronische, geringfügige Krankheiten können das Leben erschweren.

Der Gehängte und die Sonne

Bedeutet eine Person, die von sich selbst eine zu hohe Meinung hat. Eine, die viel Zeit damit verbringt, über Fähigkeiten zu herrschen, die nie auf die Probe gestellt wurden. Nicht zuverlässig, aber manchmal in der Lage Dinge überraschend gut zu machen. Eine Tendenz dazu Anfangsglück zu haben, ist hier zu erkennen. Auch jemand, der versteckten Hinweisen folgt, auch wenn es keine gibt.

Der Gehängte und das Gericht

Der Ruf und die Berühmtheit stehen im Fokus. Eine Person, dessen Talente man sehr gut kennt, ebenfalls. Starke Öffentlichkeitsarbeit wird dabei geleistet.

Der Gehängte und die Welt

Verweist auf eine abgeschlossene Geschichte. Eine Erfahrung, die isoliert erscheint und nichts mit anderen zu tun hat. Das mit dem Tod verbundene Gefühlsverlust herrscht hier vor. Eine Person, die eine Erfahrung gemacht hat, die ihr Leben großartig verändert hat, nimmt dabei einen wichtigen Platz ein.

Tarotkarte Der Gehängte als Tageskarte

Manchmal scheint es im Leben nicht weiterzugehen, obwohl eine Situation geklärt werden müsste. Für mich symbolisiert der Gehängte eine entsprechend verfahrene Situation. Ich rate Dir daher, nicht unnötig Kraft zu investieren und einen geeigneten Zeitpunkt abzuwarten, um die Dinge, die Dir wichtig sind, zu klären.

In der Liebe

In der Liebe kann es Ungereimtheiten geben. Ich rate Dir, gerade heute keine wichtigen Themen bezüglich Deiner Beziehung anzusprechen, da es heute wohl zu keiner Lösung mehr kommen wird. Bitte behalte Deine Fragen im Hinterkopf und übe Dich in Geduld. Zur richtigen Zeit wird sich dann alles klären.

Im Beruf

Die Karte des Gehängten zeigt Dir ganz klar, dass Du heute am besten passiv bleibst. Spare Dir die Energie und den Atem für andere Tage, an denen Du beruflich mehr bewirken kannst. Ich möchte Dich bitten, diesen Tag einfach an Dir vorüberziehen zu lassen und bestimmte Projekte besser ein anderes Mal anzugehen.